Samstag, 17. August 2019
Falls es irritierend ist: ich veröffentliche manchmal Beiträge ausversehen, die ich nur für mich selbst offline speichern wollte (denn sonst könnte ich sie nicht schreiben). Und wenn ich das merke setze ich sie schnell offline. Deswegen erscheint da manchmal auf der Blogger-Startseite, es hätte Änderungen hier gegeben.

~ ... link (1 Kommentar)   ... comment





Samstag, 10. August 2019
Geht einfach nicht mehr.

~ ... link (4 Kommentare)   ... comment



"Vielleicht müssen Sie einfach eine andere Droge für sich finden? Koks? Mescalin?"

Aus: Worte, die man beim Therapeuten nicht erwartet.

Seelenheil ~ ... link (2 Kommentare)   ... comment





Dienstag, 6. August 2019
Weil ich nicht weiß ob es der Frau Brüllen so recht ist, wenn man solchen Kontext verlinkt zu WmDedgT, schreibe ich einfach so einen kurzen Abriss zu gestern:

Ich hing in einem Pillenkater, leckte meine psychischen Wunden und schaute Netflix leer. Von morgens bis abends. Ununterbrochen. Völlig leer. Jedenfalls den weniger anspruchsvollen Teil. Von der kompletten Staffel "How to sell drugs online (fast)" über Filme wie "Tage am Strand" (kann man sagen was man will, ich fands erotisch) und Fucking Berlin bis zu The Meyerowitz Stories.

Irgendwann dazu etwas Tomatensalat mit Kürbiskernöl, Karottensaft mit Leinöl. Gemüsesaft. Später Maultaschensuppe.

Die Katze fand die gemeinsame Bettzeit spitze. Ich ebenso, auch wenn es sich vermutlich ganz anders liest.

Aus dem Leben ~ ... link (0 Kommentare)   ... comment





Samstag, 27. Juli 2019
Salzburg.
Derweil gute Zeit hier. Gibt weniger erholsame Orte. Außerdem Angebot dass ich im August 1,5 Wochen die Katzen sitte. Sehr in Versuchung. Wenn ich für meine einen Sitter finde.. schon wieder...
Zwischen schlechtem Gewissen und Abenteuerlust.

Aus dem Leben ~ ... link (0 Kommentare)   ... comment





Dienstag, 23. Juli 2019
Ab heute dann wohl Tante Okavanga. :-)

Aus dem Leben ~ ... link (0 Kommentare)   ... comment