Donnerstag, 11. April 2019
Grad immer so müde abends, dass ich mich um Glück ghabt drücke. Sammelsurium aus gestern und heute in Kurzversion:
- viel Spaß gehabt mit der direkten Teamkollegin im Büro FFM. Ich glaube manche sind neidisch, weil wir so viel lachen können.
- dem köstlich-kuriosen Telefonat meines Zugsitznachbarn zu lauschen (zu müde für Wiedergabe)
- morgendliche Vogelkonzerte
- Tel. mit LeSchwe und N.
- Kaffee mit einem Schuss flüssiger Sahne
- der Moment als N. sagte: du warst schon immer komisch (positiv gemeint), und ich dachte (und es auch so fühlte und meinte): zum Glück.

Denkwürdigster Moment: als mir einfällt, dass heute regulär Meister Yoda Donnerstag gewesen wäre. Aber wir haben vereinbart, dass ich mir die letzte Stunde aufspare für einen Notfall. Keine Meister Yoda Donnerstage mehr. Das ist ein bisschen traurig. Aber ich hab so ein Glück ghabt, dass ich ihm begegnet und eine Wegstrecke mit ihm gemeinsam gelaufen bin.

NoNix! ~ ... link (0 Kommentare)   ... comment