Montag, 29. März 2021
An unserem Standort in Mannheim hatten in den letzten 12 Monaten insgesamt 6 Kolleg:innen eine Coronainfektionen, davon 3 durch die Skireise ins Stubaital Anfang März 2020, die anderen 3 fanden im privaten Kreis statt, keine einzige über das Büro. Unser Standortleiter organisiert und trackt das alles sehr penibel (ich erklärte das System schon mal, zu faul zum verlinken) und hält alle Infos transparent.

Heute bekam ich die Info, dass ich ggf. zeitgleich mit jemandem im Büro war letzten Donnerstag, der evtl. Corona hat, und wurde gebeten vorerst nicht mehr ins Büro zu kommen. Dieser Mensch hat scheinbar Symptome und heute einen Test durchgeführt, das Ergebnis steht noch aus. Da ich heute nicht gearbeitet habe, hat mich ein Kollege per Whats App (Firmenhandy) angeschrieben und auf die Mail diesbezüglich aufmerksam gemacht.

Wir haben gegrübelt wer das nun sein könnte, soweit wir wissen, waren neben uns beiden nur noch 2 weitere den ganzen Tag da (und die beiden sind es nun wohl nicht), und 3 für zwei, drei Stunden, weil ein Manager das Unternehmen verlässt und er das Übergabegespräch inkl. Sachmittelrückgabe mit seiner Führungskraft hatte sowie die Übergabe seines Firmenwagens an einen anderen Mitarbeiter.

Unser Büro ist wie gesagt riesig, unterteilt in mehrere Großraumbüros und Besprechungsräume. An dem Tag saß 1 Kollege komplett alleine in einem Bereich, die 2 anderen in einem anderen, und ich saß eigentlich alleine (in einem grooooßen Großraumbüro, das ich auch wenn ich alleine bin sehr konsequent lüfte) - bis auf den Zeitraum, in dem die 3 Menschen für den Unternehmensaustritt da waren.

Vor allem dem, der geht habe ich noch persönlich Tschüss gesagt, wenn auch mit FFP2 Maske und Abstand und wirklich so kurz, dass es unter anderen Umständen sehr unhöflich gewesen wäre.

Trotzdem. Komisches Gefühl. Jetzt heissts abwarten, zu Hause natürlich. Plöööööt. Ich hoffe das Beste. Der Schnelltest gestern war negativ, doch da lag relativ wenig Zeit zum Donnerstag dazwischen.

Das C-Wort ~ ... link (4 Kommentare)   ... comment