Montag, 21. September 2020
Montagsglück.
- das Yoga am Morgen bringt mir Weite und Freiheit und ja... heitere Leichtigkeit.
- auf dem Heimweg suche ich mir eine Bank am Neckar und genieße Sonnenstrahlen und Grillenkonzert. Es duftet nach Erde, warmen Gräsern und Laub.
- Granola und Kaffee
- auf dem Weg zu Meister Yoda inhaliere ich tief den Herbstgeruch. Ich genieße die Natur derzeit so sehr. So lange ich nur drauußen unterwegs bin, und außerhalb der Innenstadt, ist alles okay.
- Kompliment von Meister Yoda für mein Kleid. Ich habe ihm heute von meinem Beschluss erzählt, in eine der Kliniken zu gehen, wir haben das Drumherum besprochen. Zeitlich ist das wegen meines Studiums und der nachfolgenden Planung noch nicht ganz trivial. Mal sehen. In jedem Fall möchte ich erst den Bachelor beenden.
- "Ihr Leben war schwer, Ihr Leben ist schwer, und Sie tun alles dafür, dass es irgendwann leichter wird. Und es WIRD leichter werden, ganz sicher.